Friedrich-Engels-Straße

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Friedrich-Engels-Straße ist eine Straße in Kassel im Stadtteil Vorderer Westen. Sie ist eine Abzweigung der Kölnischen Straße. In der Friedrich-Engels-Straße befinet sich auch der Kasseler Kulturbunker. Dabei handelt es sich um einen Kriegsbunker, der als Notunterkunft für die Reichsbahndirektion in Kassel errichtet wurde.

Im September 2016 wird in der Friedrich-Engels-Straße am Königstor gearbeitet. Kassel-Wasser ist dort bis voraussichtlich Dezember damit beschäftigt, Kanalrohre auszutauschen und Hausanschlüsse zu erneuern. Die Arbeiten werden in zwei Abschnitte aufgeteilt. Zuerst zwischen Königstor und Motzstraße und danach wird drei Wochen lang der Abschnitt zwischen Motzstraße und Friedrich-Ebert-Straße gesperrt. Hier wird nach Vorgabe der Stadt Kassel das Pflaster wieder hergestellt.

siehe auch


Weblinks und Quellen