Franz Friedrich Rothweil

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz Friedrich Rothweil war Baumeister in der Grafschaft Waldeck.

Er war als Baumeister auch an der Errichtung der Stadtkirche in Arolsen (in den Jahren von 1742 bis 1768) beteiligt und folgte in diesem Amt auf seinen Vater Julius Ludwig Rothweil.

Unter seiner Bauleitung entstand auch der fürstliche Marstall.

siehe auch