Flugplatz Edermünde-Grifte

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flugplatz Edermünde-Grifte
Grifte.jpg
Luftbild vom Flugplatz
Basisdaten
Bundesland: Hessen
Landkreis: Kassel
Koordinaten: 51°13'27 N 09°26'87 E
ICAO-Code: keinen
Frequenz: 123.5
Rufzeichen: Grifte-Start
Runway: 05/23 Gras
Elevation: 200 m ü. MSL
Platzrunden: nach Anweisung
FIS Langen Information 123.525
Website: NVfL - Niederhessischer Verein für Luftfahrt e.V. Edermünde-Grifte

Der Flugplatz Edermünde-Grifte befindet sich nördlich des Ortes Grifte. Er wird vom Niederhessische Verein für Luftfahrt e.V betrieben.

Flugbetrieb

Die Segelflugsaison dauert gewöhnlich von April bis Oktober. Geflogen wird in Grifte an Wochenenden, Feiertagen und während unseres alljährlichen 2-wöchigen Sommerlehrgangs in den Schulferien. Der Start der Segelflugzeuge erfolgt im Windenschlepp.

Der Flugplatz verfügt über eine 800 m lange Grasbahn. Er ist zugelassen für

  • Segelflugzeuge (Windenstart, Flugzeugschlepp und Eigenstart)
  • Motorsegler
  • UL
  • Schleppflugzeuge bis 2 t MTOW

Kontakt

NVfL - Niederhessischer Verein für Luftfahrt e.V.
Baunatalweg
34295 Edermünde - Grifte
Telefon: 05665 - 5911

Weblinks

siehe auch

Flugplätze in der Umgebung von Kassel
Logo daec.gif
Logo daec.gif

Flugplatz Dörnberg | Flugplatz "Der Dingel" | Flugplatz Eschwege | Flugplatz Edermünde-Grifte | Flugplatz Eichsfeld | Flugplatz Fritzlar | Flugplatz Graner Berg | Flugplatz Hölleberg | Flugplatz Höxter-Holzminden | Flugplatz Hessisch-Lichtenau | Flughafen Kassel-Calden | Flugplatz Northeim | Flugplatz Sultmer Berg | Flugplatz Uslar | Flugplatz Witzenhausen | Flughafen Paderborn-Lippstadt | Flugplatz Waldeck | Flugplatz Staufenberg