Film-Palast

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bis in das frühe zwanzigste Jahrhundert reichen die Anfänge der Kasseler Kinogeschichte.

In der Wilhelmshöher Allee 270 gab es den Film-Palast. Heute steht hier ein großes Gebäude der Kasseler Sparkasse.

Chronik

Der Sammler Werner Baus arbeitet an einer kompletten Chronik der Kasseler Kinos. Wer zu diesem Thema etwas erzählen kann oder alte Dokumente hat, kann sich unter der Nummer 0 56 02/91 88 33 an ihn wenden.

siehe auch

Weblink