Ferdinand Springer

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Ferdinand Springer war ein deutscher Künstler (1907-1998), der an der documenta II teilgenommen hat.

Werk

Springer war Grafiker und Maler. Er gehört zu den Vertretern der Abstrakten Malerei und Druckgrafik nach dem Zweiten Weltkrieg. Außerdem wird zur Neuen École de Paris gezählt.[1]

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Wikipedia-Eintrag zu Ferdinand Springer