Fasanenhof (Kassel)

Aus Regiowiki

(Weitergeleitet von Fasanenhof)
Luftbild: Die Gebäude links gehören noch zur Nordstadt. Der Fasanenhof beginnt an der Fiedlerstraße, die sich rechts neben den Bäumen am Ahna-Ufer entlang erstreckt. Links ist die Bunsenstraße zu sehen. Die Straße im Vordergrund vor der hellen Häuserzeile ist die Eisenschmiede, die zum Klinikum Kassel führt.
Foto: Herzog/Charterflug Kassel

Der Kasseler Stadtteil reicht im Norden bis an die Stadtgrenze, zur Nachbargemeinde Ihringshausen hin. Fasanenhof ist ein fast Wohn-Stadtteil mit überwiegend Mietwohnungsbauten, die auf genossenschaftliche Siedlungstätigkeit in den 1920-er Jahren zurückgeht.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Bevölkerung

(Stand: 31. Dezember)

2005: 8557 Einwohner

2010: 8438 Einwohner, Ausländeranteil 12,6 Prozent

Lage

Der Stadteil grenzt im Osten an Wolfsanger, im Westen an Philippinenhof und die Nordstadt und im Süden an Wesertor. Nördlich schließt sich der Fuldataler Stadtteil Ihringshausen an.

Zur Infrastruktur

Geschichte

Der überwiegend durch Wohnen geprägte Stadtteil mit zahlreichen Mietwohnungsbauten auf genossenschaftlicher Siedlungstätigkeit entstand ab den 1920-er Jahren. Im Jahre 1926 wurde der Stadtteil Fasanenhof nach Kassel eingegliedert. Die Siedlungsbauten und Mietshäuser stehen an der Ihringshäuer Straße und links davon in stadtauswärtiger Richtung. Rechts von der Ihringshäuser Straße in Richtung Wolfsanger wurden nach dem II. Weltkrieg auch viele Ein- und Zweifamilienhäuser gebaut.

Namensgebend ist die ehemalige Domäne Fasanenhof an der Fuldatalstraße, die 1920 mit allen Ländereien von der Stadt Kassel angekauft und im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde. An ihrer Stelle entstand in den Jahren 1962 – 1970 das Heinrich-Constantin-Heim, das heutige Seniorenzentrum Fasanenhof.

Zur historischen Entwicklung des Stadtteils Fasanenhof

Kirchen

Die 1936 geweihte katholischen Kirche St. Bonifatius und die im gleichen Jahr fertiggestellte evangelische Erlöserkirche sind die einzigen Kirchenneubauten in Kassel während der NS-Zeit.

Schulen

siehe auch

Aussicht vom Klinkum Kassel
vom Haus 6 zur Mönchebergstrasse und zum Mittelring
(Foto: Günther Pöpperl)

Strassen

Vereine und Parteien

Parteien

Vereine

Weblinks



Kassels Stadtteile

Mitte | Südstadt | West | Wehlheiden | Bad Wilhelmshöhe | Wahlershausen | Brasselsberg | Süsterfeld-Helleböhn | Harleshausen | Kirchditmold | Rothenditmold | Nord-Holland | Philippinenhof-Warteberg | Fasanenhof | Wesertor | Wolfsanger-Hasenhecke | Bettenhausen | Forstfeld | Waldau | Niederzwehren | Oberzwehren | Nordshausen | Jungfernkopf | Unterneustadt

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Portale Regionen
Portale Themen
Werkzeuge