Evangelische Kirche in Waltersbrück

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die ursprüngliche Kirche in Waltersbrück wurde im Jahr 1425 erstmals erwähnt und im 30-jährigen Krieg zerstört. Nur das unterste Stockwerk des gotischen Kapellenturms blieb erhalten. Der Wiederaufbau erfolgte erst in der Mitte des 18. Jahrhunderts.

Heute bildet die Kirchengemeinde mit Schlierbach und Dorheim ein Kirchspiel.

siehe auch

Weblinks