Evangelische Kirche in Bischhausen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Ungültige Thumbnail-Parameter
Die Kirche in Bischhausen

Der Treppenturm der evangelischen Kirche in Bischhausen wurde einst als Wehrturm genutzt, worauf seine Schießscharten hinweisen.

Der dreiseitige Chor der Kirche entstand im 15. Jahrhundert, das Kirchenschiff mit seinem Turmaufbau im Jahr 1742.

Die Kirche beherbergt das Epitaph des Arnold von Löwenstein (gestorben 1579).

siehe auch

Weblinks