Evangelische Kirche Wellerode

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die evangelische Kirche in Wellerode

Die evangelische Kirchengemeinde Wellerode gehörte urspünglich als Filialgemeinde zu Vollmarshausen, davor zu Crumbach, bevor im Jahre 1957 eine eigene Pfarrstelle eingerichtet wurde.

Die heutige Kirche wurde im Jahre 1902 auf den Grundmauern einer kleinen Kapelle errichtet. Neben dem Pfarrhaus verfügt die Kirchengemeinde seit 1957 über ein Gemeindehaus (zuvor der ehemalige Schulsaal).

siehe auch

Weblinks