Evangelische Kirche Hitzerode

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der untere Teil des Chorturmes stammt aus den ersten Jahren des 16. Jahrhunderts, die darüberliegenden Fachwerkgeschosse der Kirche wurden 1687 aufgesetzt. Die welsche Turmhaube stammt aus dem Jahr 1738, das angebaute Langhaus aus 1793.

siehe auch

Weblinks


Städte und Gemeinden im Werra-Meißner-Kreis
WappenWerraMeißner.jpg

Bad Sooden-Allendorf | Berkatal | Eschwege | Großalmerode | Hessisch Lichtenau | Herleshausen | Meinhard | Meißner (Gemeinde) | Neu-Eichenberg | Ringgau | Sontra | Waldkappel | Wanfried | Wehretal | Weißenborn | Witzenhausen