Evangelische Kirche Großalmerode

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Evangelische Kirche Großalmerode

Die evangelische Kirche in Großalmerode gehört zur Evangelischen Kirchengemeinde Großalmerode - Epterode.

Geschichte

Aus der Kirchengeschichte

Die evangelische Kirche Großalmerode wurde an der Stelle der ursprünglichen Kirche aus dem 16. Jahrhundert (umgebaut im 18. Jahrhundert in Fachwerkbauweise) errichtet.

Aus der Zeit der Erbauung stammt der Altarraum.

In der Stadtkirche wurde am 13. April 1800 Wilhelm Grimm konfirmiert.

Die heutige Kirche entstand nach Abriss der alten Kirche in den Jahren 1913 bis 1916 im Stil des Historismus. Das Langhaus wurde dabei an den spätgotischen Kirchturm mit Chor angefügt.

Mit neuem Namen in die Zukunft

Die evangelische Kirchengemeinde Großalmerode - Epterode und die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Rommerode bilden ab dem 1. Januar 2014 eine Gemeinde unter der Bezeichnung Evangelische Kirchengemeinde Am Hirschberg Großalmerode.

Innenansichten

Blick zum Altarraum
Orgelempore

siehe auch

Weblinks