Evangelische Kirche Berge

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die evangelische Kirche in Berge im Werra-Meißner-Kreis gehört zum Kirchenkreis Witzenhausen.

Bauwerk und Geschichte

Im 12. Jahrhundert wurde der Ort erstmals erwähnt. Lehnsträger in dem Dorf mit der Wehrkirche waren die Familien von Berge und von Bischoffshausen.

Erhalten ist von der Kirche der romanisch-gotische Kern, der Erweiterungs- und Umbauten im 16. und 17. Jahrhundert erfahren hat.

Im Zuge der Reformation wurde aus der Kirche ein evangelisches Gotteshaus. Erster evangelischer Pfarrer in den Jahren 1571-1576 war Wilhelm Lochase.

siehe auch

Weblinks