Elben

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die erste urkundliche Erwähnung von Elben datiert aus dem Jahre 1074.

Durch den Zusammenschluss der bis dahin selbständigen Dörfer Elben und Elberberg am 01.01.1967 (heutiges Unter- und Oberdorf) entstand die heutige Gemeinde Elbenberg.

Im Zuge der Gebietsreform wurde Elbenberg dann mit Wirkung vom 01.01.1972 in die Stadt Naumburg eingegliedert.

Das Elbenberger Schloss stammt aus dem 15. Jahrhundert. Seine heutige Gestalt erhielt das Bauwerk im 19.Jahrhundert.

Weblinks