Rudolf Leiding

Aus Regiowiki
(Weitergeleitet von Dr. Rudolf Leiding)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dr. Rudolf Leiding 3.Sept. 2003 †

Rudolf Leiding (* 4. September 1914 in Busch in der Altmark; † 3. September 2003 in Baunatal) war von 1971 bis 1975 Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG. Leiding war sieben Jahre lang Chef im damals neu gegründeten VW-Werk, das nicht nur die Dörfer in der Umgebung Kassels veränderte, sondern auch der bis dahin eher ländlich geprägten Region Nordhessen ein neues Gesicht gab. Am 4. September 2014 wäre er 100 Jahre geworden. [1] Leidings Auftreten reichte vom hemdsärmligen Macher in der Aufbereitung für Käfer-Motoren bis zum unnachgiebigen Konzernstrategen. Der spätere Vorstandsvorsitzende von Volkswagen gilt bis heute als Geburtshelfer der Erfolgsmodelle Golf, Passat und Scirocco.

Leben und Wirken

VW-Werk Kassel / Altenbauna mit Henschel-Gebäude und dem Block 10 sowie dem Nebengebäude Wache-West mit Werkschutz und Feuerwehr 1958.
Nach dem Bau der Halle 1 wird die Halle 4 mit einer Nutzfläche von 137.000 Quadratmeter ab 11.Juli 1960 in 10 Monaten Bauzeit errichtet ( Baustelle Halle 4 )

Dr. Rudolf Leiding - die Ehrendoktorwürde wurde ihm 1976 verliehen - war gelernter Kraftfahrzeugmechaniker und Ingenieur. Er startete seine VW-Karriere nach dem Zweiten Weltkrieg. Nach einem Maschinenbaustudium hatte Leiding 1945 zunächst als Betriebsingenieur bei VW in Wolfsburg begonnen. Der aus der Altmark stammende Motorspezialist empfahl sich für die Leitung des Werkes in Nordhessen.

Seit 1958 baute Leiding das Volkswagen Werk Kassel/Baunatal mit auf und war dort als Werksleiter bis 1965 tätig, wo er quasi über Nacht 7.000 neue Arbeitsplätze schuf.

Weitergehend wurde Leiding Vorsitzender der Geschäftsführung der Auto Union GmbH in Ingolstadt, wo er den erfolgreichen AUDI 100 auf den Markt brachte. Im Jahr 1968 verließ er die Firma Auto Union GmbH in Ingolstadt, um den Vorsitz von Volkswagen do Brasil, einer Tochtergesellschaft des Volkswagen-Konzerns, zu übernehmen.

Leiding schaffte es, die Produktion in Brasilien innerhalb von drei Jahren um 50 Prozent zu steigern. Im Jahr 1971 wurde er zum Vorstandsvorsitzenden der Audi NSU Auto Union AG ernannt, später wurde Rudolf Leiding VW Vorstandsvorsitzender.

Unter Leidings Führung wurde im Januar 1974 erstmalig der Golf produziert. Die Porduktion erfolgloser Modelle - wie der VW Typ 4 oder der VW 1600 - wurden eingestellt. Stattdessen entstand ein Modellprogramm mit dem VW Passat (1973), dem VW Scirocco (Frühjahr 1974), dem VW Golf I (Herbst 1974), dem VW Polo (1975) und den beiden Audi-Modellen Audi 80 (1972) und Audi 50 (1974), wobei der Erfolg dieser Entwicklung sich erst nach Leidings Abschied zeigte. Auch aufgrund von handfesten Auseinandersetzungen mit der Arbeitnehmervertretung bei VW schied Leiding Anfang 1975 aus. Ihm folgte Toni Schmücker.

„Ein Unternehmen kann man nur führen, wenn man den Ton angibt“, sagte Leiding später einmal, als er schon längst nach Baunatal als Ruheständler zurückgekehrt war. [2]

Am 3. September 2003 verstarb Leiding, einen Tag vor seinem 89. Geburtstag.

Privatleben

Leidings Ehefrau Helga, erste Sekretärin des Werkes, wohnt bis heute am Fuße des Baunsbergs.

Ehrungen

Im Stadtteil Baunatal - Altenbauna wurde ein Platz nach der Volkswagen Legende benannt: Der Dr.-Rudolf-Leiding-Platz befindet sich an der Zufahrt zum VW-Werk und ist dessen Postanschrift (34225 Baunatal, Dr. Rudolf-Leiding-Platz 1).

Rudolf Leiding war Ehrenbürger der Stadt São Paulo und Träger des Bayerischen Verdienstordens. 1976 wurde ihm die Ehrendoktorwürde (Dr.-Ing. E.h.) der Technischen Universität Berlin verliehen.

Literatur

  • Jerry Sloninger, Die VW Story, Stuttgart 1981
VW Käfer-Modell
"Ladybird" Entwurf von Helga Leiding
Künstler Umsetzung: Familie Peterzelka.
VW Käfer Modelle auf der Zufahrtsstraße zum VW-Werk Kassel,
dem Dr.-Rudolf-Leiding-Platz in Baunatal.


siehe auch


Weblinks und Quellen

Quellen

  1. HNA-onlie vom 4.9.2014: VW - Erster Werkleiter Rudolf Leiding wäre heute 100 Jahre alt geworden
  2. HNA-onlie vom 4.9.2014: VW - Erster Werkleiter Rudolf Leiding wäre heute 100 Jahre alt geworden

Weblinks


VW-Werk | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 |