Dr. Martin Viessmann

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dr. Martin Viessmann

Dr. Martin Viesmann ist einer der erfolgreichsten Familienunternehmer in Nordhessen. Außerdem ist er seit 2004 Präsident der IHK Kassel-Marburg.

Leben

Werdegang

Im Jahre 1991 übernahm Dr. Martin Viessmann die Leitung des Unternehmens "Viessmann", ein Weltunternehmen der Heiztechnik, die seit 1947 in Familienbesitz ist. Die Firma ist mit 11.400 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 2,1 Milliarden Euro einer der größten Heiztechnik-Hersteller der Welt und heute einer der erfolgreichsten Familienunternehmen in Nordhessen. Dem Werk angegliedert ist ein Infocenter mit einem Museum zur Geschichte des Unternehmens und seiner Produkte, das Viessmann Werksmuseum "Via Temporis". Allein am Firmensitz in Allendorf/Eder (Kreis Waldeck-Frankenberg) beschäftigt der Technologieführer der Branche 4200 Menschen.

Darüber hinaus wurde Viessmann 2004 zum Präsidenten der IHK Kassel-Marburg ernannt.


Weblinks und Quellen