Kulturhaus Dock 4

Aus Regiowiki
(Weitergeleitet von Dock 4)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Open Air Kino im Dock 4 im Jahr 2011.

Das Kulturhaus Dock 4 wurde 1990 gegründet und befindet sich in Kassel, im Gebäude der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule. Das Dock 4 verstand sich zunächst als genre- und spartenübergreifender Produktions-, Ausstellungs- und Aufführungsort für die freie Kulturszene Kassels.

Geschichte

Seit dem Jahr 2000 liegt der Schwerpunkt im Bereich Kinder- und Jugendkultur. Auf der Bühne („Deck 1“) des Kulturhauses Dock 4 , die sich seit Mai 2002 im ehemaligen Lehrschwimmbad der Schule befindet, treten vorwiegend Kasseler Künstlerinnen und Künstler der Sparten Kleinkunst, zeitgenössischer Tanz, Neue Musik und Theater auf.

Das Dock 4 bietet die Möglichkeit an, für kulturelle Zwecke Räume zu mieten.

Nutzung

Im Gebäude befinden sich außerdem das documenta Archiv, das Kasseler Figurentheater, die documenta GmbH und die Präparationsstelle des Naturkundemuseums.

Auf dem Hof des Dock 4 findet jedes Jahr im Sommer das „Open Air Kino“ statt.

Adresse

Kulturhaus Dock 4

Untere Karlsstraße 4

34117 Kassel

Telefon: 0561 7872067

siehe auch

Weblinks und Quellen