Diskussion:Zeughaus

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am Zeughaus in der Artilleriestraße befindet sich eine stark verwitterte Hochwassermarke(?) mit einer eingemeißelten Hand. Leider ist die Inschrift nicht mehr zu entziffern. Hat jemand Kenntnis bzw. ein Foto davon? Um welches Datum handelt es sich, und war die Fulda tatsächlich derart über die Ufer getreten? Um wie viele Meter höher stand das Wasser damals, und wie weit zogen sich die Überschwemmungen hin?


Ich habe soeben zwei Fotos dieser Hochwassermarke am Zeughaus hochgeladen. Lippi 18.10.2011 [1][2]