Diskussion:Hauptseite

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regiowiki - ein Lexikon für Kassel und die Region? Wirklich?

Zunehmend verwandelt sich das regionale Wiki in ein Speziallexikon für die Documenta (siehe Kategorie Person). Das widerspricht den eigentlichen Zielen. Mich wundert, daß hier kein Administrator einschreitet. Wie soll es weitergehen mit regiowiki/HNA?? Hasso, 24. 1. 2012

Darüber sollte Diskutiert werden, mir persönlich gefälllt das auch nicht so. Mitlerweile wird es etwas viel und außerdem erfährt man auf diesen Seiten nicht wirklich viel über die jeweilige Person --Th123 13:56, 30. Jan. 2012 (CET)

Seiten mit Quellenangaben

Gerade werden hier wieder viele neue Seiten mit Quellenangabe: "Uwe Feldner: Stadt-LEXIKON - (Fast) alles über KASSEL" reingestellt. Ich finde das problematisch, weil ich mich jedenfalls nicht berechtigt, aber auch nicht motiviert sehe, an diesem "festen" Text auf den sich ja auch die Quellenangabe bezieht - und nur auf diesen! - zu ändern. Ist das eigentlich mit dem Wiki-Prinzip vereinbar? Ich wüßte gerne die Position der Betreiber dieser Seiten zu dieser Problematik! --- Klaus 11:40, 4. Mär. 2009 (UTC)

Noch kein Wiki für den Landkreis Kassel !?

  • einzelne Seiten/Orte existieren auf jeden Fall, sollte es da nicht auch eine Übersicht über Kassel/Kreis Kassel auf der Hauptseite geben, so wie es sie für Schwalm-Eder, Northeim, Waldeck-Frankenberg gibt ?
  • Inzwischen existieren Seiten für alle Orte im Landkreis Kassel und auch eine Vorlage:Navigation Landkreis Kassel - aber immer noch kein "Wiki" auf der Hauptseite (außer der Aufzählung unter Portale).

Portale

M. E. ist es sinnvoll, auch die Portale weiter zu vervollständigen, z. B. Portal:Werra-Meißner.

Anspruch

Der erste Satz auf dieser Hauptseite heißt: Dieses Wiki ist ein HNA-Projekt zum Aufbau einer freien Enzyklopädie für Nordhessen und Südniedersachsen. Sollte man dieses an sich lobenswerte HNA-Projekt weiterhin einigermaßen erfolgreich verfolgen wollen, wäre es notwendig, folgenden Tatsachen unvoreingenommen ins Auge zu sehen:

  • Die meisten der bisher über 9400 hier eingestellten Artikel erfüllen keinesfalls enzyklopädischen Ansprüchen sondern sind einfach in dieses Wiki hineinkopierte Zeitungsartikel, Essays, Schüleraufsätze oder sonstige mit persönlichen Meinungen gespickte Statements, oft unter Missachtung der heute gültigen Rechtschreibregeln.
  • Über 90 % der 600 Autoren, die sich hier jemals anmeldeten, haben ihren Account mittlerweile wieder gelöscht und ihre Mitarbeit eingestellt.
  • Von den sechs aufgelisteten Administratoren sind drei nicht mehr vorhanden und weitere zwei inaktiv. Der eine verbliebene Administrator ist mit diesem Projekt schlicht überfordert (dies ist kein Vorwurf, sondern eine bedauerliche Feststellung). Eine notwendige Kontrolle zum Beispiel über neu eingestellte Artikel oder durchgeführte Änderungen an bestehenden Artikeln und der damit verbundenen Missbrauchsmöglichkeit kann ein Administrator allein nicht leisten.
  • Die einer Wiki eigenen Selbstkontrolle und Selbstreinigung durch die Autoren wird entgegengewirkt, indem man (warum auch immer) die dafür notwendige Möglichkeit des Löschantrags und die damit verbundene Löschdiskussion bei der HNA-Wiki überhaupt nicht anbietet.
  • Wild wuchernden Redundanzen kann so nicht entgegengewirkt werden. Anstatt sinnvolle Wiki-Links zu bereits bestehenden Artikeln zu setzen, werden deren Inhalte gnadenlos in neue Artikel kopiert. Werden in den Ursprungsartikeln dann Änderungen vorgenommen, erscheinen diese nicht in den in andere Artikel kopierten Teilen.
  • Der Hinweis, Wikipedia-Artikel dürfen nicht übernommen werden, da es Urheberrechtsprobleme geben könnte, ist schlicht falsch. Alle Wikipedia-Artikel sind unter freier GFDL-CC erstellt, d.h. sie sind ohne Einschränkung zur freien Weiterverwendung freigegeben, auch kommerzieller Art z.B. in Zeitungen. Lediglich die Nennung der Quelle ist erforderlich. Dass damit freie Journalisten Abrechnungsprobleme haben, ist bekannt. Auch Fotos und Grafiken können problemlos übernommen werden, wenn der angegebene Ersteller genannt wird. Ein Honorar kann dieser nicht einfordern, aber auch nicht der Verwender.
  • Hauptübel dieser HNA-Wiki ist jedoch der nur ansatzweise vorhandene Versuch einer Strukturierung in Seitenkategorien. Hier gibt es Doppelungen ohne Ende, Kategorien, die gar keine sind und falsch geschriebene Kategorien (z.B. "Hann.Münden" ohne Leerzeichen). Da werden einzelne Lemmata zu Kategorien erklärt, ohne dass unter diesen Artikelnamen jemals weitere Artikel entstehen könnten.

Vielleicht spürt man an dieser willkürlichen Auflistung meinen Ärger. Aber ärgern würde ich mich nicht über etwas, was mir egal wäre, sondern nur über etwas, was mir am Herzen liegt. Und da mir dieses HNA-Projekt wirklich sympatisch ist, habe ich diesen rigorosen Versuch zur Besserung des Patienten gestartet. Der indirekt angesprochen Admin wird es mir nicht verübeln. --Presse03 01:36, 28. Nov 2007 (CET)

Das Problem ist m.E., dass sich die Administratoren - allesamt bei der HNA Beschäftigte - zu wenig um dieses RegioWiki kümmern (können), aber vermutlich auch nicht bereit (befugt?) sind, anderen - Außenstehenden - Administratorrechte zu übertragen. Eine Rolle spielt m.E. auch, dass es sich hier um das Projekt eines Verlages handelt, der bestimmte kommerzielle Interessen hat, dem es vorrangig also nicht um eine "saubere" Struktur und enzyklopädische Gestaltung dieser Seiten geht. --- Klaus 14:57, 3. Dez 2007 (CET)


Enzyklopädischer Stil

Ist hier eigentlich enzyklopäischer Stil gewünscht? Jedenfalls fallen mir die vielen Werbetexte auf, die diesen Stil auf jeden Fall nicht beinhalten. Aktuell gilt das für die Werbetexte diverser Bands, z.B. Trio Schlagerlust und Nocturne – Die Band. Klaus 12:21, 28. Jul 2008 (CEST)

Noch eine Ergänzung. In der Community http://www.miaplaza.de/regiowiki schreiben die HNA-Verantwortlichen unter "Die wichtigsten Regeln": "Neutralität: Ideen und Fakten in einem Artikel sollten möglichst neutral verfasst werden, sodass sowohl Gegner als auch Befürworter den Artikel akzeptieren können." Auf der Seite Regiowiki:Hilfe steht "Ziel unseres Angebotes ist es, hier möglichst zentral viele objektive (bzw. neutral formulierte) Informationen über die Region Nordhessen und Südniedersachsen zu sammeln."
Das dürfte wohl im Wesentlichen der von mir bevorzugte enzyklopäische Stil sein.
Hier: http://kassellexikon.hna.de/Regiowiki:Enzyklop%C3%A4discher_Stil ist beschrieben, was unter enzyklopäischem Stil zu verstehen ist. --- Klaus 14:21, 30. Jul 2008 (CEST)