David Small

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


David Small ist ein US-Künstler (Jahrgang 1945), der an der documenta 11 teilgenommen hat.

Werk

Seinen Master of Fine Arts hat Small an der Universität Yale gemacht. Er ist durch Illustrationen von Bilder- und Kinderbüchern bekannt geworden, viele davon sind in Zusammenarbeit mit seiner Frau entstanden. [1] Er beschäftigt sich ebenfalls mit Computerinstallationen, Kommunikationsobjekten, Planungsprozessen, Digitalkunst und Erkundung kommunikativer Möglichkeiten verräumlichter Sprache in elektronischen Medien.[2]

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Kurzbiografie Smalls auf carlsen.de
  2. Small auf kunstaspekte.de