Caricatura

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Caricatura befindet sich im Gebäude des Kulturbahnhofs in Kassel.

Gegründet wurde sie im Jahre 1984 als "Verein zur Förderung, Unterstützung und Verbreitung medienspezifischer Kultur und Kommunikation". Ursprünglich fanden die einzelnen Ausstellungen an jeweils wechselnden Standorten in Kassel statt, erst seit 1. November 1995 hat die Caricatura nun ihren festen eigenen Ausstellungsraum im Gebäude des Kulturbahnhofs in der ehemaligen "Kleiderkammer" der Deutschen Bundesbahn.

Hier werden nun insbesondere Karikaturen und komische Kunst präsentiert. Daneben gibt es eine CaféBar, einen Shop und die Caricatura-Bühne.

In den Wechselausstellungen – meist in zweimonatigem Wechsel – werden Werkschauen einzelner Künstler gezeigt oder Sammelausstellungen.

Weblink

Caricatura