Burgen, Burgruinen und Schlösser im Landkreis Kassel

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die nachfolgende Übersicht listet eine Auswahl von Burgen, Burgruinen und Schlössern im heutigen Landkreis Kassel auf.

Von einzelnen Burgruinen oder Wallanlagen gibt es nur noch wenige Reste zu entdecken, andere Bauwerke sind noch zu einem Großteil vorhanden und geben Aufschluss über die Geschichte der Region.

Die Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ergänzungen sind jederzeit herzlich willkommen !


Ort und Name Erhaltungszustand und ggfls. heutige Nutzung
Beberbeck:
Schloss Beberbeck bei Hofgeismar
Schloss aus 1724 mit ehem. Landesgestüt,
heute Seniorenresidenz
Beltershausen:
Burgstall Beltershausen bei Naumburg-Altendorf
Burghügel der ehemaligen Burg aus dem 15. Jahrhundert
Blumenstein:
Burgstall Blumenstein bei Zierenberg
keine Reste der einstigen Burg aus 1213
Burguffeln:
Burg Burguffeln
ehemals Burg im 9. Jahrhundert
Elberberg:
Schloss Elberberg bei Naumburg
Schloss aus dem 15. Jahrhundert, Neubau aus dem 16. Jahrhundert,
heute Privatbesitz
Elmarshausen:
Wasserschloss Elmarshausen bei Wolfhagen
Wasserschloss aus dem 13. Jahrhundert,
heute Privatbesitz
Escheberg:
Schloss Escheberg bei Zierenberg
Schloss aus dem 19. Jahrhundert,
heute Privatbesitz
Falkenberg:
Burgruine Falkenberg bei Zierenberg
Burg Mitte des 13. Jahrhundert,
heute Wall- und Grabenreste
Falkenstein:
Burgruine Falkenstein bei Bad Emstal
Burg 1346, heute einige Mauerreste,
heute Reste von Burggraben und Wallanlage
Gieselwerder:
Burg Gieselwerder
Burg 1093,
heute Tor, Unterbau eines Halbrundturms, Reste der Umfassungsmauer
Grebenstein:
Burg Grebenstein
Burg um 1272,
heute Mauerreste, Palas
Grimelsheim:
Herrenhaus Grimelsheim
heute Gutshof
Gudenberg:
Burgruine Großer Gudenberg bei Zierenberg
Burg 1209,
heute Wälle, Gräben und geringe Mauerreste
Gudenberg:
Burgruine Kleiner Gudenberg bei Zierenberg
Burg 1175,
heute Wälle, Gräben und geringe Mauerreste
Haldessen:
Burg Haldessen bei Grebenstein
Burg um 1303,
heute keine sichtbaren Reste
Hasungen:
Kloster Hasungen bei Zierenberg
Ruine Kloster Hasungen
Heiligenrode:
Schloss Windhausen
Schloss, 1769–1770 erbaut
Helmarshausen:
Krukenburg bei Bad Karlshafen
Burg 1215–1520,
heute Ruine mit Bergfried, Ruine der Rundkirche, Umfassungsmauern
Hofgeismar:
Schlösschen Schönburg
Schloss aus 1787–1790,
heute Tagungsstätte der Evangelischen Akademie Hofgeismar
Igelsburg:
Burgruine Igelsburg im Naturpark Habichtswald
Halsgraben, Wall
Immenhausen:
Burg Immenhausen
ehemalige Burg 13. Jahrhundert, freigelegte Fundamente
Ippinghausen:
Weidelsburg bei Wolfhagen
Ruine der Burg aus 1273 mit Vorburg, zwei Wohntürmen und Ringmauer
Knickhagen:
Burgstall Knickhagen bei Fuldatal
Wall- und Grabenreste
Laar:
Schloss Laar bei Zierenberg
Schloss 1790, Herrenhaus
Liebenau:
Burg Liebenau
Wasserburg um 1293, Gutshof mit Herrenhaus ab 1600
Malsburg:
Burgruine Malsburg bei Zierenberg
Burg vor 1123,
Reste eines Turmes, Mauerreste
Meimbressen:
Schloss Meimbressen bei Calden
Junkernhof 1204, Schloss 17./18. Jahrhundert,
heute Privatbesitz
Naumburg:
Burg Naumburg
wenige Reste der Burg aus dem 12. Jahrhundert
Ostheim:
Burgruine Stenderberg bei Liebenau
ehemalige Burg, keine Reste
Riede
Schloss Riede bei Bad Emstal
Schloss , 1563-64 Umbau zum Renaissanceschloss,
heute Privatbesitz
Rodersen:
Burgruine Rodersen bei Wolfhagen
Burg um 1180/1200
Fundament des quadratischen Wohnturm, Mauerreste
Sababurg:
Burg Sababurg bei Hofgeismar
teilweise erhaltene Burg aus 1334 mit nahegelegenem Tierpark,
heute Hotel und Restaurant
Schachten:
Herrenhaus Schachten bei Grebenstein
heute Privatbesitz
Schartenberg:
Burgruine Schartenberg bei Zierenberg
Reste der Burg (Groppeschloss) aus 1124
Schauenburg:
Burg Schauenburg
Ruine der Burg aus 1089
Schöneberg:
Burg Schöneberg bei Hofgeismar
wenige Reste einer ehemaligen Burganlage aus 1122
Sensenstein:
Burg Sensenstein bei Nieste
Burg um 1372,
Wallgräben erhalten bei der Jugendburg Sensenstein
Stammen:
Schloss Stammen bei Trendelburg
Schloss aus 1766–1771,
heute Seniorenresidenz
Stenderberg:
Burgruine Stenderberg bei Ostheim
Reste einer mittelalterlichen Burgruine auf etwa 167 m Höhe
Trendelburg:
Burg Trendelburg
Burg aus dem 13. Jahrhundert ,
heute Hotel und Restaurant
Veckerhagen:
Burg Veckerhagen
Reste einer Schutzburg aus 1430/1431
Veckerhagen:
Schloss Veckerhagen
Jagdschloss (neben der alten Burg um 1689 erichtet,
heute Privatbesitz
Viesebeck:
Nachtigallenburg bei Wolfhagen
Burg 1204, Ringwall
Wilhelmshausen:
Burg Ziegenberg
Höhenburg vermutlich 11. Jahrhundert, keine Reste
Wilhelmsthal:
Schloss Wilhelmsthal bei Calden
Schloss, 1744–1761 erbaut
Wolfhagen:
Burgruine Helfenberg bei Wolfhagen
Reste der Gräben und Wälle
Wolfhagen:
Burg Wolfhagen
Reste der ehemaligen Burg um 1230
Wülmersen:
Wasserschloss Wülmersen bei Trendelburg
Wasserschloss - 1612 Neubau (ehemaliges Rittergut),
heute Landesmuseum

Literatur

  • Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen (LAGIS) - www.lagis-hessen.de
  • Rudolf Knappe, Mittelalterliche Burgen in Hessen: 800 Burgen, Burgruinen und Burgstätten, 3. Auflage, Wartberg-Verlag Gudensberg-Gleichen 2000, S. 42

siehe auch

Weblinks