Bruno Jacob

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bruno Jacob, * 4. Okt. 1881 + 28. April 1954, war Heimatforscher, Chronist und Publizist.

Er ist der Verfasser bedeutender Schriften über die Stadt Kassel und einzelner Stadtteile, u. a. "Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Stadt Kassel" oder "Die hessischen Papiermühlen".

Die 1927 anlässlich des 800jährigen Bestehens des Dorfes Bettenhausen herausgegebene Chronik der Jahre 1126 - 1926 stammt ebenfalls aus der Feder des Journalisten Bruno Jacob. Als „Einmann-Geschichtswerkstatt“ hat er zwischen 1906 und 1954 mehr als 390 Artikel geschrieben und veröffentlicht.

Im Stadtarchiv Kassel werden Arbeiten aus seinem Nachlass aufbewahrt.

Weblinks