Breitenbach (Bebra)

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Breitenbach - DSC 0417.JPG

Breitenbach ist ein Ortsteil von Bebra an der Fulda im Nordosten von Hessen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg.

Geschichte

Bereits im 11. Jahrhundert wurde der Ort an der Fulda wiederholt genannt, auch in einer Urkunde des Königs und späteren Kaisers Heinrich IV. aus dem Jahr 1074. Eine Furt etwa 50 Meter stromabwärts der heutigen Fuldabrücke machte den Ort bereits im Mittelalter zu einem strategisch wichtigen Punkt, wo in späteren Jahren auch eine Zollstation der hessischen Landgrafen entstand. Später wurden Brücken über den Fluss errichtet, im Jahre 1494 entstand zunächst eine Holzbrücke.

Auch für den Transport war der Fluss einst von Bedeutung. So wurde seit Anfang des 16. Jahrhunderts der schiffbare Teil der Fulda bis Bad Hersfeld genutzt und Flößer transportierten Holz auf der Fulda bis nach Kassel, bevor Mitte des 19. Jahrhunderts dieses Transportmittel besonders durch die Eisenbahn an Bedeutung verlor.

Kirche

Die Kirche in Breitenbach wurde in der Zeit zwischen dem 11. und 12. Jahrhundert errichtet und dem heiligen Michael geweiht.

Der Turm erhielt seine heutige Form nach einem Blitzeinschlag im Jahre 1782. Auch das Kirchenschiff erfuhr Umgestaltungen und wurde mehrfach erweitert.

siehe auch

Breitenbacher See

Verlauf der Fulda

Poppenhausen (Wasserkuppe) | Gersfeld | Bronnzell | Eichenzell | Fulda | Niederaula | Bad Hersfeld | Mecklar | Blankenheim | Breitenbach | Bebra | Lispenhausen | Rotenburg | Braach | Baumbach | Niederellenbach | Konnefeld | Morschen | Binsförth | Beiseförth | Malsfeld | Melsungen | Schwarzenberg | Röhrenfurth | Lobenhausen | Körle | Wagenfurth | Grebenau | Büchenwerra | Guxhagen | Guntershausen | Fuldabrück | Bergshausen | Kassel | Spiekershausen | Wahnhausen | Speele | Wilhelmshausen | Bonaforth | Hann. Münden

Wahlkreise

Bundestag

Michael ist Bundestagsabgeordneter (SPD) für den Wahlkreis 170

Michael Roth (SPD) ist Mitglied des Deutschen Bundestages für den Wahlkreis 170. Seit dem 17. Dezember 2013 ist er zudem Staatsminister im Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland im Kabinett Merkel III.

Im Wahlkreis 170 leben rund 232.000 Menschen in den Städte und Gemeinden des Werra-Meißner-Kreis und im Landkreis Hersfeld-Rotenburg.

Weitere Informationen HIER und auf der Internetseite des Abgeordneten: Michael Roth (MdB)



Wussten Sie schon ...

... dass von 1329 bis 1569 die Klosterkirche auch die Mutterkirche von Breitenbach war? Danach wurde Blankenheim eine Filiale von Breitenbach.

Horst Walther, Blankenheim

Weblinks