Brauhäuser 2

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wussten Sie schon ...

neues Brauhaus 18-80 in Fritzlar Die Sudkessel hinter der Theke: Das blank polierte Kupfer dominiert den Gastraum des neuen Brauhauses. FOTO: ZERHAU

... dass es im Spätmittelalter zwei städtische Brauhäuser in Fritzlar gegeben hat? Eines stand zwischen Marktplatz und Rosengasse, das andere in der Nikolausstraße. Ihr Wasser erhielten die beiden Brauhäuser durch ein Pumpwerk, das durch Rohre an den Mühlengraben angeschlossen war. Die hölzernen Leitungen führten an der Klostermühle vorbei und den Amberg hinauf bis in den Brunnenkump am Dom.

Klaus Leise, Geschichtsverein Fritzlar