Braach

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Braach ist ein Ortsteil von Rotenburg an der Fulda im Nordosten von Hessen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg mit etwa 1000 Einwohnern.

Geschichte

Der Ort wurde im Jahre 769 erstmals unter dem Ortsnamen Bracho im Güterverzeichnis Breviarium Sancti Lulli des Klosters Hersfeld urkundlich erwähnt.

Im Zug edeer Gebietsreform in Hessen wurde Braach am 31. Dezember 1971 ein Stadtteil der Stadt Rotenburg.

Kirche

siehe auch

Tradition

  • Kuckucksmarkt in Braach (Kunst-, Handwerker- und Bauernmarkt, jeweils am letzten Wochenende in den Monaten Mai bis Oktober)

Vereine

  • TV 1919 Braach e. V. - im Jahr 2009 feierte der TV sein 90-jähriges Jubiläum mit Festprogramm und Festzug

Verlauf der Fulda

Fulda Werra Radtour Rundkurs.jpg
Vom Fulda-Radweg R1 und R5 über Sontra
zum Werra-Radweg

Poppenhausen (Wasserkuppe) | Gersfeld | Bronnzell | Eichenzell | Fulda | Niederaula | Bad Hersfeld | Mecklar | Blankenheim | Breitenbach | Bebra | Lispenhausen | Rotenburg | Braach | Baumbach | Niederellenbach | Konnefeld | Morschen | Binsförth | Beiseförth | Malsfeld | Melsungen | Schwarzenberg | Röhrenfurth | Lobenhausen | Körle | Wagenfurth | Grebenau | Büchenwerra | Guxhagen | Guntershausen | Fuldabrück | Bergshausen | Kassel | Spiekershausen | Wahnhausen | Speele | Wilhelmshausen | Bonaforth | Hann. Münden

Wandern und Radwandern

Fulda-Werra Wander- und Radtour

MelsungenObermelsungenMalsfeldBeiseförthBinsförthNeumorschenMorschenKonnefeldNiederellenbachAlheimBaumbachBraachRotenburg a. d. Fulda

Weblinks




Städte und Gemeinden im Landkreis Hersfeld-Rotenburg
WappenHersfeldRotenburg.jpg

Alheim | Bad Hersfeld | Bebra | Breitenbach am Herzberg | Cornberg | Friedewald | Hauneck | Haunetal | Heringen | Hohenroda | Kirchheim | Ludwigsau | Nentershausen | Neuenstein | Niederaula | Philippsthal | Ronshausen | Rotenburg a.d. Fulda | Schenklengsfeld | Wildeck