Brüder-Grimm-Schule Rengershausen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Brüder-Grimm-Schule in Baunatal - Rengershausen - eine märchenhafte Schule im Grünen im Landkeis-Kassel in Nordhessen.

  • Die Namensgebung der Schule erfolgte 1963 für die damalige neue Grund- und Hauptschule der Gemeinde Rengershausen.

Namensgeber der Schule

Die berühmten Namensgeber hatten eine gute Bekannte aus Rengershausen, Dorothea Viehmann. Die Viehmännin, wie sie später genannt wurde, kannte viele Geschichten, die sie in der Wirtsstube ihrer Eltern gehört und an die Grimms weitergegeben hat.

Schulleitung

Schulleiterin:

  • Fr. B. Fenner

Gewählte Stellvertreterin:

  • Fr. S. Keller

Sekretariat:

  • Fr. R. Löber

FSJ-Absolventin:

  • Fr. Isabelle Böhnke

Kontakt

Besuch im VW-Werk

  • Die Klassen 4a und 4b zu Besuch im VW-Werk

Bei dieser Hochzeit wird der Triebsatz (Bräutigam) auf das Getriebegehäuse (Braut) gesetzt. Dies macht ein Roboter. Durch die Hochzeit entsteht ein komplettes Getriebe.

Wenn eine Maschine ausfällt, kommt ein Elektroniker. Auch wenn man nur einen Knopf berührt, kann eine ganze Maschine ausfallen.[1]

Weitere Schulen in Baunatal

Radfernweg R 1 von Rengershausen in Richtung Guntershausen entlang der Fulda

siehe auch

Weblinks

  1. Quelle: Internetseite der Brüder-Grimm-Schule Rengershausen - Die Klassen 4a und 4b zu Besuch im VW-Werk


Stadtteile der Stadt Baunatal
Stadtwappen Baunatal
Stadtlogo Baunatal

Altenbauna | Altenritte | Großenritte | Guntershausen | Hertingshausen | Kirchbauna | Rengershausen