Blue Birds

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teamfoto der Blue Birds vom OSC Vellmar im September 2010. Foto: Kimberly Waldhoff

Die Blue Birds sind ein Cheerleadingteam aus Vellmar.


Geschichte

  • Am 29.01.2009 wurde die Abteilung Cheerleading im OSC Vellmar gegründet.
  • Die Blue Birds sind das 2. Cheerleading Team in der Region Kassel.

Team

  • Das Team hat um die 20 weiblichen Cheerleader zwischen 12 und 16 Jahren. Sie kommen aus dem Kreis Kassel oder Vellmar.
  • Die Trainer sind Ricky Cramer und Anja Westermann. [1] Ricky Carmer ist großteils für das Tumblingtraining verantwortlich da er in seinem Studium das Tumling gelernt hat, er hat eine Cheerleading Trainer-Lizenz C gemacht. Anja Westermann war früher selber Cheerleader, hat eine Cheerleading Trainer-Lizenz B und konsturiert unter anderem auch die Tänze und das Programm.

Das Konzept

  • Beim Cheerleading werden verschiedene Bereiche verbunden: Tumbling, Dance und Stunten.
  • Tumbling ist englisch und bedeutet “sich überschlagen“, wenn man beim Cheerleading von Tumbling spricht, geht es meist um Turnen. Elemente des Tumblings sind z.B Räder, Schrittüberschläge, Flick Flacks, Saltos, Schrauben usw. Die Blue Birds üben im Tumblingbereich meist Räder, Einarmige Räder, Handstände, Schrittüberschläge, Flick Flacks und Saltos.
  • Dance ist englisch und bedeutet Tanz, im Cheerleading kann man beim Tanzen verschiedene Tanzarten verbinden.

Bei den Blue Birds überlegen sich die Trainer und manchmal auch Teammitglieder verschiedene Tänze, welche dann geübt werden und ggf. auch in ein Meisterschaftsprogramm miteinbezogen werden.

  • Stunten ist englisch und bedeutet “Bauen“, im Cheerleading baut man Pyramiden. Die sogenannten “Stuntgroups“ bestehen aus mindesten 4 Mitgliedern, dabei gibt es einen Flyer, 2 Bases und ein Back. Die Blue Birds haben 3 Stuntgroups welche je nach Pyramide oder Stunt variieren können. Meist werden Elevators, Extansions, Baskets, Libertys usw. geübt.

Voraussetzungen

Um bei uns mitmachen zu können, musst du hauptsächlich Spaß an der Sache haben und engagiert sein, vorallem da wir am Wochenende öfters mal Auftritte haben und es umso besser ist wenn wir komplett erscheinen.

Viele der Mädchen sind vorher geturnt oder waren sonstig in der Akrobatik aktiv, dies ist natürlich nur von Vorteilen, jedoch kann man auch ohne Erfahrungen mitmachen. Zurzeit gibt es nur ein Juniorteam, also wäre es am besten wenn man im Alter von 11-16 jahren wäre, jedoch wird es bald auch ein Senior Team geben, welches bedeutet das man auch über 16 Jahre sein darf.

Wenn es viele Nachfragen gibt, wird vielleicht auch ein Peewee Team eröffnet, da dürfen Kinder im Alter von 6-12 Jahren teilnehmen.

Karriere

  • Das Team tritt bei verschiedenen Terminen auf und kann gebucht werden, z.B bei einem Marathon, Triathlon, Treppenlauf oder anderen Events.
  • Am 13.02.2010 haben die Blue Birds an der HTCM in der offenen Klasse teilgenommen und ihr Programm präsentiert. Dieses Jahr nehmen sie am 12.02.2011 an der Meisterschaft mit Wertung teil.
  • Sie hatten schon einen Auftritt bei den Kassel Huskies zum anfeuern und weitere sind auch noch geplant.

Bildergalerie

Struktur

  • Abteilungsleiter: Thomas Wetzel
  • Stellvertretender Abteilungsleiter: Horst Westermann
  • Kassierer: Anja Westermann [2]

Trainingszeiten

  • Mittwochs 17:00 - 19:00 Uhr: Sporthalle Obervellmar am Clubhaus [3]
  • Freitags 17:00 – 19:00 Uhr: Turnhalle Grundschule Niedervellmar

Kontakt

Wer Lust hat in das Training hineinzuschnuppern oder die Blue Birds buchen möchte kann sich an diese Adressen wenden :

Anschrift: OSC Vellmar e.V., Abt. Cheerleading

Keitumer Strasse 49, 34246 Vellmar

Telefon: (05 61) 60 14 67

eMail OSC Vellmar e.V.: osc.cheerleader@yahoo.de

Auftritte und Videos

  • Bei der Deutschen Badminton-Meisterschaft der Hochschulen in Kassel sind die Blue Birds aufgetreten. In diesem Video kann mann sehen, das manchmal auch etwas schief gehen kann. [4]
  • In der Halbzeitpause bei einem Fußballspiels des OSC Vellmar sind die Blue Birds aufgetreten. In diesem Video kann man ihr Programm des letzten Jahres bewundern. [5]
  • Beim Fuldataler Triathlon 2010. In diesem Video kann man ein paar ihrer Stunts sehen. [6]
  • Ein Toe touch Basket im Training kann man in diesem Video sehen. [7]
  • Eine Liberty kann man in diesem Video sehen. [8]
  • Ein Video von dem Traininglager auf dem Sensenstein kann man hier in diesem Video sehen. [9]
  • Ein Video aus dem Trainingslager auf dem Sensenstein, eine Liberty, kann man hier in diesem Video sehen. [10]
  • Ein Video aus dem Training im Februar 2010, Handstandüberschläge kann man in diesem Video sehen. [11]
  • Wie sich die Blue Birds bei der HTCM 2010 angestellt haben kann man hier in diesem Video sehen. [12]
  • Baskets der Blue Birds im Februar 3 Stunts Groups 2010 kann man in diesem Video sehen. [13]

Quellen und Links

  1. HNA.de vom 7. April 2010: OSC sammelte während Hessenliga-Spiels 1111 Euro für eine Schule in Afrika
  2. Homepage des OSC-Vellmar: Ansprechpartner Cheerleading
  3. Homepage des TSV 1892 Vellmar: Adresse Sporthalle Obervellmar
  4. Youtube Mai 2010: Auftritt bei der Deutschen Badminton Meisterschaft der Hochschulen in Kassel
  5. Youtube April 2010: Aufritt der Blue Birds bei einem Fußballspiel des OSC Vellmar
  6. Youtube August 2010: Ein paar Stunts der Blue BIrds bei dem Fuldataler Triathlon
  7. Youtube September 2010: Toe touch Basket der Blue Birds im Training
  8. Youtube Oktober 2010: Eine Liberty im Training
  9. Youtube Oktober 2010: Ein Rad aus der Luft verbunden mit einer Liberty
  10. Youtube Oktober 2010: Ein Rad aus der Luft verbunden mit einer Liberty und Arabesque
  11. Youtube Februar 2010: Handstandüberschlage im Training
  12. Youtube Februar 2010: Meisterschaft HTCM in der offenen Klasse
  13. Youtube Februar 2010: Baskets von 3 Stuntgroups