Billingshausen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Billingshausen gehört zur Gemeinde Bovenden im Landkreis Göttingen in Südniedersachsen.

Geografie

Der Ortsteil (Ober- und Unterbillingshausen) erstreckt sich auf beiden Seiten des Rodebaches und wird begrenzt von den Höhenzügen des Nörtener Waldes, der Lippberge und des Pleßforstes.

Geschichte

Billingshausen wurde urkundlich erstmals 1262 erwähnt, spätestens seit 1305 wird zwischen Ober- und Unterbillingshausen unterschieden.

Oberbillingshausen gehörte zur Herrschaft Plesse,

Unterbillingshausen befand sich in Hardenbergischem Besitz. Bis zum Jahr 1540 war die Pfarrkirche in Unterbillingshausen auch zuständig für die plessischen Dörfer Oberbillingshausen, Spanbeck und Holzerode.

Im Zuge der Gebietsreform im Jahre 1973 wurden beide Ortsteile wieder vereint.

siehe auch

Weblinks