Beverungen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beverungen ist eine Stadt an der Weser in Nordrhein-Westfalen (NRW), Kreis Höxter mit 15000 Einwohnern.

Geografie

Die Stadt Beverungen grenzt im Osten an Niedersachsen und im Süden (Stadtteile Würgassen, Herstelle) an Hessen.

Hervorzuheben ist die malerische Lage der Stadt am linken Weserufer gegenüber dem historischen Flecken Lauenförde in Niedersachsen.

Geschichte

Beverungen wurde bereits Mitte des 9. Jh. erstmals urkundlich erwähnt und besitzt seit 1417 Stadtrechte.

Im Dreißigjährigen Krieg wurde die Stadt im Jahre 1632 durch hessische und schwedische Truppen fast vollständig zerstört.

Seit der Gebietsreform in NRW im Jahre 1970 (nach einem Zusammenschluss mit 11 Gemeinden) starke wirtschaftliche Expansion der Stadt durch Ausbau und Industrieansiedlung.

Literatur

Sehenswürdigkeiten

siehe auch

Weblinks