Baurmeistersches Haus - Karlshafen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baurmeistersches Haus

Das ehemalige Baurmeistersche Wohnhaus am Hafenplatz 7 in Bad Karlshafen stammt aus dem Jahre 1768 und wurde von 1817 bis 1833 als Posthalterei der Thurn- und Taxisschen Post genutzt.

Das ursprünglich zweigeschossige Gebäude erhielt im 19. Jahrhundert ein weiteres Stockwerk.

Zu Ehren des Stadtgründers Landgraf Carl wurde 1899 zur 200-Jahr-Feier von Karlshafen vor dem Baurmeisterschen Wohnhaus das Denkmal errichtet.