Bärenberg

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Sendeturm mit Aussichtsplattform

Der Große Bärenberg (im Volksmund meist nur Bärenberg genannt) ist ein 599 m hoher Berg im Landkreis Kassel, Nordhessen.

Geografie

Der Große Bärenberg erhebt sich in Nordhessen etwa 15 km (Luftlinie) westlich von Kassel im Naturpark Habichtswald.

Zu den östlichen Füßen des Großen Bärenbergs liegen Gemeindeteile von Habichtswald und Stadtteile von Zierenberg. Dort passiert die Warme, ein in Süd-Nord-Richtung verlaufender Zufluss der Diemel, den Berg.

Südlich des Bärenbergs schließt sich unter anderem der Hasunger Berg mit dem einstigen Kloster Hasungen und Burghasungen an.

Am Westfuß des Bergs liegen zum Beispiel die zu Wolfhagen gehörenden Orte Altenhasungen und Wenigenhasungen, die im Tal der Erpe – ein in nordwestlicher Richtung verlaufender Zufluss der Twiste – liegen.

Nördlich befinden sich die Burgruine Gudenberg auf dem Großen Gudenberg und die Burgruine Gudenberg auf dem Kleinen Gudenberg.

Aussichtsmöglichkeiten und Umgebung

Auf dem steil aufragenden Gipfel des Großen Bärenbergs steht ein moderner Aussichtsturm (Bärenbergturm) mit Sendeanlage, von dem schwindelfreie Wanderer einen herrlichen Rundumblick genießen können.

Bei guten Sichtverhältnissen sind unter anderem diese Ziele zu erkennen (im Uhrzeigersinn beginnend im Norden):