Aua

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aua ist ein Ortsteil der Gemeinde Neuenstein im Nordosten von Hessen, im Landkreis Hersfeld-Rotenburg.

Geografie

Neuenstein liegt im Knüllgebirge etwa 10 km Bad Hersfeld entfernt.

Geschichte

Bereits im Jahre 852 wird der Ortsteil Aua als Owe urkundlich genannt.

Im Jahre 1190 gründete der Abt des Klosters Hersfeld hier ein Kloster, das 1229 nach Blankenheim verlegt wurde. Die heute evangelische Kirche am Ort war die ehemalige Klosterkirche.

Heute ist im Ortsteil Aua der Sitz der Gemeindeverwaltung Neuenstein.

Sehenswürdigkeiten

  • Die ehemalige Klosterkirche, einst Mutterkirche des Klosters Blankenheim (mit Taufstein aus dem 12. Jahrhundert).

Weblinks


Städte und Gemeinden im Landkreis Hersfeld-Rotenburg
WappenHersfeldRotenburg.jpg

Alheim | Bad Hersfeld | Bebra | Breitenbach am Herzberg | Cornberg | Friedewald | Hauneck | Haunetal | Heringen | Hohenroda | Kirchheim | Ludwigsau | Nentershausen | Neuenstein | Niederaula | Philippsthal | Ronshausen | Rotenburg a.d. Fulda | Schenklengsfeld | Wildeck