Arolser Kram- und Viehmarkt

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Arolser Kram- und Viehmarkt lockt jährlich über 400.000 Besucher an.

Er ist „das“ Ereignis auf dem Königsberg in Bad Arolsen, für Viele das größte und spektakulärste Volksfest Nordhessens.

Für Einheimische und Gäste versammeln sich auf einer Fläche von rund zehn Hektar rund 60 Vergnügungs-, 50 Gastronomie- und 120 Gewerbeschaubetriebe sowie 250 Krammarktgeschäfte.

Weblinks