Aids-Hilfe Kassel

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die AIDS-Hilfe Kassel bietet für Menschen, die von HIV und AIDS betroffen sind, ein umfassendes psycho-soziales Beratungs- und Betreuungsangebot an. Zudem trägt sie durch Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit dazu bei, die Anzahl von Neuinfektionen zu senken. Die Grundlage dieser Arbeit stellt ein Lebensweisen akzeptierender Ansatz dar. Gleichzeitig engagiert sich die AIDS-Hilfe Kassel, die gesellschaftliche Ausgrenzung von Menschen mit HIV und AIDS abzubauen.

Die AIDS-Hilfe Kassel arbeitet seit der Vereinsgründung 1987 für den gesamten nordhessischen Raum. Ihr Sitz ist in der Motzstraße 1, 34117 Kassel.


Weblinks