930

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • Die burgartige Befestigung der Reichsabtei Hersfeld wird als Festung gegen eventuelle Einfälle kriegerischer ungarischer Reiter im Jahre 930 fertiggestellt.
  • Die Reichsabtei Hersfeld wurde durch den aus dem(nieder-)sächsischen Hause der Luidolfinger stammenden deutschen König Heinrich I.(König 919-936) und seinen Sohn Kaiser Otto I. (936-973, ab 962 Kaiser) besonders gefördert.


Literatur

Eckhardt G. Frantz, Die Chronik Hessens, Dortmund 1991

Karl E. Demandt, Geschichte des Landes Hessen, Kassel 1980

siehe auch

Bad Hersfeld