9. September

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
August | September | Oktober
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ereignisse

Politik

  • 2013: Die Stadt Bad Hersfeld muss umstrittene und von ihr entfernte Wahlplakate der rechtsextremen NPD wieder aufhängen. Das Verwaltungsgericht Kassel verpflichtete die Stadt dazu laut einem Beschluss.[1]

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

  • noch kein Eintrag

Kultur

  • 2013: Die Stelle von Karin Stengel, die sich im Frühjahr als Leiterin des documenta-Archivs in den Ruhestand verabschiedet hat, ist mit dem Kunsthistoriker Dr. Gerd Mörsch besetzt worden.[2]

Gesellschaft

  • 2012: Das Occupy-Lager auf dem Friedrichsplatz in Kassel wird abgebaut. Die zum Schluss drei Dutzend Aktivisten, die seit Beginn der documenta 13 ihre Zelte aufgebaut hatten, haben ihre temporären Behausungen eine Woche vor Ende der Kunstausstellung lautstark aber friedlich abgebaut. [3]

Katastrophen

  • noch kein Eintrag

Sport

  • noch kein Eintrag

Geboren

Vor dem 20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

Gestorben

Vor dem 19. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

19. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

21. Jahrhundert

Feier- und Gedenktage

  • noch kein Eintrag


Weblinks und Quellen

  1. Aus HNA.de vom 9. September 2013: Bad Hersfeld muss NPD-Plakate wieder aufhängen
  2. Aus HNA.de vom 9. September 2013
  3. [http://www.hna.de/nachrichten/stadt-kassel/kassel/kassel-ende-occupy-camps-stallhase-protest-2495354.html Aus HNA.de vom 9. September 2012: Ende des Occupy-Lagers: Ein Stallhase als Protest.