9. April

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
März | April | Mai
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30


Ereignisse

Politik

Wirtschaft

  • 2011: Erlebnis-Ostermarkt mit 50 Ausstellern auf dem Kirchplatz in Niederkaufungen. Veranstalter ist der Verkehrs- und Gewerbeverein Kaufungen.
  • 2014: Der geschäftsführende Gesellschafter der Buntpapierfabrik Ludwig Bähr, Frank Barthel, interessiert sich für einen Teil des großen Salzmann-Areals. Er könne sich vorstellen, 18.000 Quadratmeter Freifläche zu übernehmen, um darauf eine Logistik- und Produktionshalle zu errichten.

Wissenschaft und Technik

  • noch kein Eintrag

Kultur

  • 2000: Die Galerie im Hölkeschen Haus schließt nach 15 Jahren als Kult-Treffpunkt. Das marode Gebäude wird anschließend saniert.

Gesellschaft

  • 2012: Rund 350 Menschen nehmen nach Schätzungen der Polizei bei kühlen Temperaturen am Kasseler Ostermarsch teil.[1]
  • 1939: Der Hass der Nationalsozialisten auf alles Jüdische wird auch im Herzen der Stadt Kassel, direkt neben dem Rathaus, sichtbar: Der Aschrottbrunnen wird zerstört.

Katastrophen

  • 2016: Ein Großbrand hat die Scheune eines Aussiedlerhofs in Holzheim zerstört. Drei Pferde verendeten.

Sport

  • noch kein Eintrag

Geboren

Vor dem 20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

Gestorben

Vor dem 19. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

19. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

21. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

Feier- und Gedenktage

  • noch kein Eintrag


Weblinks und Quellen

  1. Aus HNA.de vom 9. April 2012: 350 Friedensaktivisten beim Kasseler Ostermarsch