879

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • Von 876 bis 879 war Graf Berengar aus dem Hause der fränkischen Konradiner Gaugraf von Hessen u n d Graf im sächsischen Hessengau(pagus hessi saxonicus).Die zu den fränkischen Gauen gehörende Gaugrafschaft(pagus hassorum] mit dem Sitz in Gudensberg hatte Berengar schon seit 860 inne.

siehe auch: Frühe Herrscher in Niederhessen

Ersterwähnungen

Kreis Waldeck-Frankenberg

Das Dorf Battenfeld/Eder wurde bereits im Jahre 778 erwähnt.