8. Februar

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Januar | Februar | März
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29

Ereignisse

Politik

  • 2012: Menschenrechtler haben sich in Göttingen vor dem am Gänseliesel vor dem Alten Rathaus auf die Verfolgung von Menschen in Tibet aufmerksam gemacht. Mitglieder der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) Göttingen stellten einen Sarg und 17 Grabkerzen auf – für jeden jener Tibeter eine Kerze, die sich in den vergangenen Monaten und Tagen aus Verzweiflung vor der Verfolgung durch das chinesische Regime selbst verbrannt hatten.[1]
  • 2013: Bad Emstal schlüpft unter den Schutzschirm des Landes Hessen. [2]

Wirtschaft

  • noch kein Eintrag

Wissenschaft und Technik

  • noch kein Eintrag

Kultur

  • 2011: Der umstrittene türkische Film „Tal der Wölfe - Palästina“ läuft ab sofort nicht mehr im Programm des Kasseler Cinestar-Kinos. [3]

Gesellschaft

  • 1966: Man kann man seinen Mokka zum ersten Mal im Kasseler Café Paulus am Friedrichsplatz einnehmen. Rotgepolsterte Stühle an weißen Tischen, eine Decke aus Nußbaumholz und lindgrüne Vorhänge - so präsentiert sich das Innere des Pavillons mit 138 Plätzen.
  • 2017: Das Amtsgericht Kassel ordnete eine Zwangsversteigerung für die beiden Glas-Hochhäuser am Platz der Deutschen Einheit an. Eines der Häuser dient als Flüchtlingsunterkunft.

Katastrophen

  • noch kein Eintrag

Sport

  • noch kein Eintrag

Geboren

Vor dem 20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

Gestorben

Vor dem 19. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

19. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

21. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

Feier- und Gedenktage

  • noch kein Eintrag

Quellen und Links

  1. Aus HNA.de vom 9. Februar 2012: Kerzen für verfolgte und getötete Tibeter
  2. Aus HNA.de vom 8. Januar 2013: Bad Emstal schlüpft unter den Schutzschirm
  3. HNA.de vom 8. Februar 2011: Cinestar stoppt „Tal der Wölfe“