6. Dezember

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
November | Dezember | Januar
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse

Politik

  • noch kein Eintrag

Wirtschaft

  • 2010: Das ehemalige Overmeyer-Haus am Königsplatz in Kassel soll saniert und umgebaut werden. Die Eigentümerin, die Göttinger Grundinvest Kö GmbH, will es zu eines der ersten Häuser am Platz werden lassen. Spätestens 2012 könnte ein Neustart erfolgen. Ein reines Modehaus soll es nicht mehr geben, vielmehr sollen Mieter aus unterschiedlichen Branchen einziehen. [1]

Wissenschaft und Technik

Kultur

Gesellschaft

  • Am 6. Dezember, dem Nikolaustag, gehen abends nach Einbruch der Dunkelheit in Kassel und Umgebung verkleidete Mädchen und Jungen, die Glöwesse durch die Straßen und bitten in Geschäften und an Haustüren um Süßigkeiten und kleine Geschenke. Als Gegenleistung sagen sie ein kleines Gedicht auf.
  • 2013: Flüchtlinge: Stadt hält an Containerdorf an der Bunsenstraße fest. [5]

Katastrophen

  • noch kein Eintrag

Sport

  • noch kein Eintrag

Geboren

Vor dem 20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

Gestorben

Vor dem 19. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

19. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

21. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

Feier- und Gedenktage

  • noch kein Eintrag

Quellen und Links

  1. Aus HNA.de vom 6.12.2010: Königsplatz: Overmeyer-Haus vor Umbau
  2. Aus HNA.de vom 6.11.2012: 149 Lokbauer müssen bei Bombardier gehen
  3. Aus HNA.de vom 6.12.2013: Studie der Uni Kassel zeigt: Hausaufgaben abschaffen
  4. Aus HNA.de vom 6.12.2010: Gutachter schlagen Standorte für Brüder-Grimm-Museum und Tapetenmuseum vor
  5. Aus HNA.de vom 6.12.2013: Flüchtlinge: Stadt hält an Containerdorf an der Bunsenstraße fest