4. November

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oktober | November | Dezember
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ereignisse

Politik

  • noch kein Eintrag

Wirtschaft

  • 2010: Der Niestetaler Solartechnik-Hersteller SMA kündigt an, bis Jahresende 900 seiner 2100 Zeitarbeiter zu entlassen. Gründe sind saisonale Auftragsrückgänge und Förderkürzungen. [1]
  • 2011: Es kehrt keine Ruhe bei der Dänischen Bettenwelt in Homberg ein. Das Unternehmen und Logistikleiter Kay Sievers gehen getrennte Wege.[2]
  • 2012: Das Bürgerbündnis gegen eine Bebauung des Langen Feldes verzichtet auf den weiteren Klageweg gegen das neue Gewerbegebiet. Man habe sich nach intensiver Diskussion entschieden, nicht in die Berufung zu gehen, hieß es. Damit ist der Weg für das Gewerbegebiet frei. [3]

Wissenschaft und Technik

  • noch kein Eintrag

Kultur

Gesellschaft

  • 1689 erhielt der Lambrechtsche Hof als erste Gaststätte die alleinige „Schank und Herbergierungsgerechtigkeit“ in Bettenhausen. Das Alleinstellungsmerkmal blieb 202 Jahre bestehen. Erst 1891 kam mit der „Insel Helgoland“ ein zweiter Schankbetrieb in Bettenhausen hinzu.
  • 2013: Nun ist es wieder möglich, statt KB die Abkürzung WA für Waldeck oder FKB für Frankenberg als Kfz-Kennzeichen zu wählen. [5]
  • 2014: Nach einer nicht angemeldeten Demonstration an der Holländischen Straße ist es in Kassel zu Tumulten im Philipp-Scheidemannhaus in der Nordstadt gekommen. Dort hatte die Partei AfD (Alternative für Deutschland) eine Versammlung abgehalten, die von etwa 15 Personen gestört wurde. Zuvor hatten 60 Menschen im Rahmen einer bundesweiten Gedenkaktion[6] für die Opfer der NSU-Mordserie demonstriert. Zu der Demonstration hatten die Initiative Keupstraße und die Kasseler Initiative 6. April aufgerufen und die Holländische Straße sowie die Mombachstraße symbolisch in Halitstraße und Keupstraße unbenannt.
  • 2014: Waldemar Petersen, der AEG-Manager, nach dem eine Straße im Kasseler Stadtteil Waldau benannt ist, hat nach neuesten Forschungsergebnissen eine starke Nähe zu den Nationalsozialisten gehabt. Der Ortsbeirat Waldau sieht aber keine Notwendigkeit, diese Straße deshalb umzubenennen.

Katastrophen

  • noch kein Eintrag

Sport

  • noch kein Eintrag

Natur

  • 2010: In der Söhre wurde erstmals eine Luchsmutter mit drei Jungen gesichtet. Das berichtet der Luchsbeauftragte John Barz von der Oberen Naturschutzbehörde im Regierungspräsidium Kassel. Die Tiere wurden zwei Wochen zuvor entdeckt. Experten waren bereits davon ausgegangen, dass sich im Kasseler Osten und Süden vier erwachsene Luchse angesiedelt haben. [7]

Geboren

Vor dem 20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

Gestorben

Vor dem 19. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

19. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

21. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

Feier- und Gedenktage

  • noch kein Eintrag

Quellen und Links

  1. aus HNA.de vom 3. November 2010: Nachfrage rückläufig: SMA trennt sich von 900 Zeitarbeitern
  2. Aus HNA.de vom 4. November 2011: Wechsel an der Bettenwelt-Spitze - Betriebsrat optimistisch
  3. Aus HNA.de vom 4. November 2012: Langes Feld: Bürgerbündnis verzichtet auf Berufung
  4. aus HNA.de vom 4. November 2010: Stadt und Uni wollen sich Bellevue teilen
  5. Aus HNA.de vom 20. März 2014: WA- und FKB-Schilder: Deutlicher Trend zu alten Kennzeichen
  6. HNA-online vom 4. November 2014: Nach Gedenken an NSU-Opfer: Demonstranten störten AfD-Versammlung
  7. aus HNA.de vom 4. November 2010:Luchs zurück in Nordhessens Wäldern: Mutter mit drei Jungen gesichtet