24. April

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
März | April | Mai
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30



Ereignisse

Politik

  • noch kein Eintrag

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

  • noch kein Eintrag

Kultur

  • 2014: Die Linearuhr an der Wilhelmsstraße soll restauriert werden. Seit 1977 steht die, mithilfe von 39 Lampen funktionierende, Uhr des Kasseler Erfinders Peter Hertha (1940-1991) dort. 1978 bekam der damalige Bundespräsident Walter Scheel ein Tischmodell der Uhr geschenkt. Herthas Töchter wollen damit jetzt in Produktion gehen.
  • 2014: Der Jugend-Kulturpreis in Hann. Münden wird eingestellt. Dies teilen die drei Stifter des Preises, Kulturring Münden, Lions-Club und Stadt Hann. Münden, mit. Seit 2003 wurde er vergeben, ab 2008 nur noch im Zwei-Jahres-Rhythmus.

Gesellschaft

  • 2012: Der Vegetarierbund gründet eine Regionalgruppe Kassel. Diese wirbt auch in Restaurants für vegane Kost.[1]
  • 1427: Die Herren von Wallmoden erwerben für 300 Mark die Hälfte der Burg Westerhof.

Katastrophen

  • noch kein Eintrag

Sport

  • 2004 gab es in Kassel Spitzen-Tennis: Boris Becker trat in der Eissporthalle gegen Henri Leconte an.

Geboren

Vor dem 20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

Gestorben

Vor dem 19. Jahrhundert

  • 1733: Hesse Beer Goldschmidt stirbt in seiner Geburtstadt Kassel. Er war ein Kaufmann und Begründer der Firma „Gebr. Goldschmidt Indigo- u. Farbwarenhandlung“.[2]

19. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

21. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

Feier- und Gedenktage

  • noch kein Eintrag

Weblinks und Quellen

  1. Aus HNA.de vom 24.04.2012: Vegetarierbund gründet Regionalgruppe
  2. Aus dem Wikipedia-Artikel zu Hesse Goldschmidt