23. Oktober

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
September | Oktober | November
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse

Politik

  • 2012: Fernmelder der Bundeswehr aus Rotenburg werden verabschiedet. Sie rücken nach Afghanistan ab. 76 Soldaten des Führungsunterstützungsbataillons 286 in der Alheimer Kaserne werden vier Monate lang Teil des deutschen Einsatzkontingents in Mazar-i-Sharif.[1]

Wirtschaft

  • 2013: Der Abriss des Stadtbad Mitte hat begonnen. Die Abrissarbeiten sollen innerhalb von vier bis sechs Wochen abgeschlossen sein.[2]

Wissenschaft und Technik

  • noch kein Eintrag

Kultur

  • 2010: Sänger Udo Lindenberg bekommt in Kassel den Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache in der Stadthalle überreicht.

Gesellschaft

  • 1398: Die Wollenweberinnung (dazu gehören Weber, Färber und Walker) erwirbt vom Kloster Ahnaberg eine Walkmühle.[3]
  • 2015: Bei einem Polizeieinsatz im Kasseler Stadtteil Wolfsanger verschanzt sich ein Mann mit einer Schusswaffe in seiner Wohnung. Die Polizei sperrt um die Wohnung weiträumig ab und legt damit den Verkehr am Knotenpunkt lahm. Beim Erstürmen der Wohnung wird der Mann verletzt.

Katastrophen

  • 1943: Als der Morgen graut, besteht das innere Stadtgebiet von Kassel nur noch aus einem qualmenden Ruinenfeld. Binnen drei Tagen müssen fast 10.000 Tote zum Teil in Massengräbern beigesetzt werden.

Sport

  • noch kein Eintrag

Geboren

Vor dem 20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

Gestorben

Vor dem 19. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

19. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

20. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

21. Jahrhundert

  • noch kein Eintrag

Feier- und Gedenktage

  • noch kein Eintrag


Weblinks und Quellen

  1. Aus HNA.de vom 23. Oktober 2012: Soldaten aus Rotenburg nach Afghanistan verabschiedet
  2. Aus HNA.de vom 23. Oktober 2013: Das Stadtbad Mitte verschwindet langsam
  3. Aus der Chronik der Stadt Kassel auf kassel.de