1742

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • Der um die Kasseler Karlsaue laufende Arm der (kleinen) Fulda wird trockengelegt und verfüllt. Um die Karlsaue vor Überschwemmungen zu schützen, wird der Auedamm aufgeschüttet.[1]
  • Hofbuchbindermeister Johann Caspar Freimuth eröffnet am Brink in Kassel eine Buchhandlung. Nach seinem Tod übernehmen 1815 seine Tochter Juliane und ihr Ehemann Franz Ludwig Has den Gewerbebetrieb und erweitern ihn auf den Handel mit Kolonialwaren.

Sonstige

  • kein Eintrag


Geboren

Gestorben

  • noch kein Eintrag


Weblinks und Quellen

  1. Aus der Chronik der Stadt Kassel auf kassel.de