1740

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

Landgraf Wilhelm VIII.erneuert im Mai 1740 den Subsidienvertrag mit England.

Dies geschieht im Rahmen des 1688 geschlossenen "immerwährenden Bündnisses" zwischen England, Preußen und Hessen-Cassel.

Im gleichen Jahr weigert sich Wilhelm VIII.im 1.Schlesischen Krieg seine an England vermieteten Truppen für Österreich und damit gegen Preußen marschieren zu lassen. England hatte sich gegen Preußen(und Friedrich den Großen) erklärt.