1336

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • Drei Märkte gewährt Kaiser Ludwig IV. der Stadt Kassel. Ein Markttag wird auf Invocavit, einer auf Jacobi und der dritte auf Martini abgehalten.

Urkundliche Ersterwähnung

  • Erstmals findet sich eine Erwähnung der Brücke über die Fulda unterhalb des Landgrafenschlosses. Wahrscheinlich ist eine Brücke bereits errichtet worden, als die Anlegung der (Unter-) Neustadt begann.[1]
  • Ersterwähnung der +Burg Fuldhagen, Zentrum des Dorfes +Fuldhagen im Amt Kassel 'Auf der Neustadt', "in villa et campo dictis zu dem Volthayn" genannt. Die nach 1400 wüst gefallenen Orte lagen zwischen der Stadtgrenze der Unterneustadt Kassel und Waldau.Siehe auch :Wüstung

Geboren

  • kein Eintrag

Gestorben

  • kein Eintrag

Weblinks und Quellen

  1. Aus der Chronik der Stadt Kassel auf kassel.de