1227

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • Erwähnung des heute wüsten Ortes Siersen bei Ahnatal - Weimar, Landkreis Kassel im Jahre 1227.
  • Mechthild von Plesse, Tochter des Edelherren Bernhard von Plesse verzichtet am 30.September 1227 vor dem Stiftskapitel zu Nörten auf Güter die ihr Vater dem Kloster Reinhausen verkauft hat.(Hamann, M, Reinhausen, Hannover 1991)