1189

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

Landgraf Ludwig III. von Thüringen und Hessen (Ludewikus ipsius favente divina clementia provincialis Thuringie et Hassie) gibt bekannt, dass er keine Ansprüche auf Besitzungen des Stifts Hilwartshausen hat. (Urk. Buch des Stifts Hilwartshausen, Boetticher 2001)

Urkundliche Ersterwähnungen

  • Eine Urkunde aus diesem Jahr belegt, dass Kassel Stadtrechte besitzt. Über die vorher erfolgte Verleihung der Stadtrechte gibt es keinen Beleg; das Datum der Verleihung ist nicht bekannt. Aus der ersten Nennung als "civitas" ist auch zu schließen, dass Kassel zu dieser Zeit einen Markt für den täglichen Bedarf besitzt.[1]

Schwalm-Eder-Kreis

Geboren

  • kein Eintrag

Gestorben

  • kein Eintrag

Weblinks und Quellen

  1. Aus der Chronik der Stadt Kassel auf kassel.de