1017

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

Gründung:

Kaiserin Kunigunde, Ehefrau Kaiser Heinrich II., gründet im Jahre 1017 ein Benediktinerinnen- Kloster im Königshof zu Kaufungen.

Schenkung:

Kaiser Heinrich II. schenkt 1017 dem königlichen Stift zu Hilwartshausen 66 Morgen Land in Gimte. Signum: Signum domni Heinrici invictissimi. Beurkundet zu Kaufungen(Couphinga).

(v.Boetticher,Hilwartshausen,Hannover 2001, Urk. 13, Regesta Imperii II,4 Nr.1899)

Ersterwähnung

Landkreis Göttingen

Hedemünden wird 1017 erstmals in einer Urkunde Kaiser Heinrich II. als Hademinni erwähnt.Kaiser Heinrich II. beschenkt das neu entstehende Kloster Kaufungen mit Hademinni