100 Jahre Fußball: Heinz Schwingel

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinz Schwingel

Datei:Heinz schwingel.jpg
Leiter des Rechnungsprüfamts Northeim Heinz Schwingel aus Edesheim

Ich finde es eine tolle Idee so eine Veranstaltung zu organisieren und werde von meiner Seite aus alles Erdenkliche tun, um sie zu unterstützen.“ Heinz Schwingel sieht als Vorsitzender des Spielausschusses im NFV-Kreis Northeim den Tag „100 Jahre Northeimer Fußball“ als Werbung für die traditionelle Ballsportart. „Vielen ehemaligen Fußballern bietet das die Möglichkeit, sich wieder einmal in kameradschaftlicher Runde zu treffen und die Vergangenheit Revue passieren zu lassen“, sagt der 52-Jährige. Obwohl Heinz Schwingel selbst nicht aktiv Fußball sondern Tischtennis spielte, zog ihn das runde Leder immer in seinen Bann. Als ehrenamtlicher Funktionär leistet er seit Jahrzehnten wertvolle Arbeit im Kreisfußballverband. Als Staffelleiter kam der gebürtige Edesheimer 1980 in den Kreisspielausschuss, dessen Vorsitzender er seit 1987 ist. Im Kreissportbund übt der städtische Beamte das Amt des Kassenwarts aus. Nicht wegzudenken ist Schwingel aus dem Vorstand seines Turn- und Sportvereins Edesheim, in dem er seit über 33 Jahren als Schriftführer und Geschäftführer tätig ist. (osx)

Erschienen: HNA / Northeimer Neueste Nachrichten, 11.09.2007